Testbericht Herlitz Motion Plus Schulranzen Set

Herlitz Motion Plus

Schulranzen Test 2017

Herlitz Motion Plus
"Sehr gut" (1,5)

Pro

  • 4 tlg. Set
  • Entwickelt mit der Physiotherapeutin Anne Fuchs
  • Sehr geringes Eigengewicht
  • Auch für zierliche Kinder geeignet
  • Stufenlos, verstellbares ErgoActive Rückensystem
  • Brust- und abnehmbarer Hüftgurt
  • Stabile Bodenplatte mit Gumminoppen
  • Extra Einschub für schwere Bücher
  • Viele unterschiedliche Farben und Motive

Contra

  • Erfüllt nicht die DIN 58124

Erhältlich bei:

Derzeit nicht erhältlich.

Weitere Shops anzeigen

Schulranzen Set

Im Herlitz Motion Plus Schulranzen Set ist folgendes enthalten:

  • Schulranzen
  • Sporttasche
  • Schüleretui
  • Heftbox

Das Testurteil im Detail

Sicherheit:2,3
Tragesystem:1,0
Material:1,6
Handhabung:1,8
Ausstattung:2,3
Preis-/ Leistung:1,5
Testnote gesamt:1,5

Produktvideo

Der Herlitz Motion Plus vorgestellt

Testbericht: Herlitz Motion Plus

Herlitz Motion Plus

Für wen ist der Herlitz Motion Plus geeignet?

Der Herlitz Motion Plus ist speziell für Kinder im Grundschulalter konzipiert. Er ist eine Mischform (Hybrid) aus klassischem Schulranzen und Schulrucksack und vereint die Vorteile beider Typen. Dank eines mitwachsenden Tragesystems namens ErgoActice lässt sich der Motion Plus individuell an die Körpergröße anpassen und ist somit für Kinder ab der 1. bis zur 4. Klasse gleichermaßen geeignet. Aufgrund des geringen Gewichtes und der schmalen Bauform ist der ideal für zierliche Kinder. Der Motion Plus ist in vielen unterschiedlichen Farben und Motiven erhältlich, daher eignet er sich für Mädchen und Jungen. Der Ranzen ist aktuell nur als praktisches Set verfügbar.

Ergonomie und Tragekomfort

Mitwachsendes Tragegurtsystem

ErgoActive heißt das neuartige Tragegurtsystem von Herlitz, welches den Ranzen je nach Körpergröße mitwachsen lässt. So zumindest die Aussage des Herstellers. Wir haben daher das mitwachsende Tragegurtsysten näher unter die Lupe genommen. In unserem Schulranzen Test ließ sich wie versprochen der Rucksack individuell an jede Größe anpassen. Und das sogar stufenlos. Die Stufen S, M und L dienen dabei nur als Hilfsmarkierung.  Für alle Körpergrößen zwischen ca. 100 und 150 cm konnte der Ranzen perfekt angepasst werden. Allerdings zeigten sich die Einstellungen zu Beginn etwas hakelig, da zwei Klettverschlüsse an den Seiten komplett gelöst werden müssen. Sind diese jedoch gelöst, geht die Größenverstellung problemlos von der Hand. Dennoch gefiel uns das Anpassungssystem vom Scout Alpha und Ergobag Cubo ein wenig besser. Diese Ranzen sind aber auch nochmal deutlich teurer als der Herlitz Motion Plus.

ErgoActive Verstellsystem

Individuelle Größenverstellung dank ErgoActive Verstellsystem

ErgoActive Verstellsystem geöffnet

Zum Justieren wird der Klettverschluss gelöst

Rückenpolster in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten entwickelt

Wie alle modernen Ranzen verfügt auch der Motion Plus über ein ergonomisch geformtes Rückenpolster. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit der Physiotherapeutin Anne Fuchs entwickelt. In unserem Test passte es sich optimal der Form der Wirbelsäule an, sodass keine Hohlräume zu erkennen waren. Auch die S-förmigen Trageriemen machten in unserem Produkttest einen guten Eindruck. Sie sind ausreichend gepolstert, sodass sie nicht einschnüren. Auch die Breite stimmt, denn kein Riemen rutsche im Test bei seitlicher Bewegung von der Schulter.

Ergonomisch geformtes Rückenpolster

Der Herlitz Motion Plus verfügt über ein ergonomisch geformtes Rückenpolster

Breite Trageriemen

Breite und S-förmige Trageriemen sorgen für einen guten Sitz und optimale Lastverteilung

Optimale Lastverteilung durch Brust- und Hüftgurt

Um einen optimalen Sitz vor allem bei Bewegung sicherzustellen, sind Brust und Hüftgurt empfehlenswert. Auch diese Disziplin meistert der Motion Plus ausgezeichnet. Er verfügt neben einem höhenverstellbaren Brustgurt ebenfalls über einen abnehmbaren Hüftgurt. Dank des Hüftgurtes kann die Tragelast optimal von der Schulter auf die Hüfte verlagert werden.

Brustgurt

Der Brustgurt sorgt auch bei seitlichen Bewegungen dafür, dass der Ranzen nicht von der Schulter rutscht

Hüftgurt

Der abnehmbare Hüftgurt mit den breiten Beckenflossen verlagert das Gewicht auf die Hüften

Sicherheit

Reflektiert, aber nicht DIN 51824 konform

Die DIN 58124 erfüllt der Herlitz Motion Plus leider nicht. In unserer Nachtsimulation wurde er aus verschiedenen Winkeln angestrahlt, sodass die Leucht- und Warnwirkung beurteilt werden konnte. Dank der retroreflektierenden 3M Scotchlite Materialien und der fluoreszierenden Farben  leuchtete er dennoch sehr gut. Als sehr gut empfanden wir auch, dass die Reflektoren sowohl an der Vorder- und Seitenflächen, als auch an den Schultergurten angebracht sind. Damit ist eine optimale Sichtbarkeit aus jedem Anstrahlwinkel sichergestellt.

Reflektoren an der Vorderseite

Reflektoren an der Vorderseite

Reflektoren Tragegurte

Reflektoren an den Tragegurten

Reflektoren Seitenansicht

Reflektoren an den Seiten

Reflektoren Seitenansicht

Reflektoren an den Seiten und Tragegurten

Wie sieht es mit der Schadstoffbelastung aus? Der Hersteller versichert, dass der Schulrucksack frei von Azofarbstoffen, Cadmium, PCP, Weichmachern und allergieauslösenden Farbmitteln ist. 

Handhabung

Trockene Schulbücher bei mäßigem Regen

Zunächst wurde der Schulranzen auf Wasserdichtigkeit geprüft. In einem ersten Schritt wurde der Ranzen für 5 Minuten auf einer nassen Fläche abgestellt. Der stabile Kunststoffboden und die vier Standfüße verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit. Im zweiten Schritt der Regensimulation wurde der Ranzen leichtem bis mäßigem Regen ausgesetzt. Die wasserabweisende Imprägnierung verhinderte auch hier, das Wasser ins Innere eindrang. Komplett wasserdicht ist der Herlitz Motion allerdings nicht. Bei starken Regenschauern empfehlen wir eine separat erhältliche Regenhülle zu kaufen. Tipp: Oben am Deckel ist eine kleine Reißverschlusstasche angebracht, welche sich optimal zur Verstauung der Regenhülle eignet.

Regensimulation

Die Wassertropfen perlen dank der Imprägnierung bei mäßigem Regen ab

Trocken im Inneren

Im Inneren konnten wir bei mäßigem Regen keine Feuchtigkeit feststellen

Kinderleichter Verschluss mit Magnetunterstützung

Der Verschluss eines Ranzens sollte sich leicht und unkompliziert öffnen lassen. Alle Kinder in unserem Test hatten das System des Motion Plus schon nach kurzer Zeit verstanden und konnten den Ranzen problemlos öffnen. Dank des Magnetverschlusses (FidLock) schließt der Motion Plus fast schon von allein. Sehr gut!

Verschluss offen

Um den Ranzen zu öffnen, wir der Verschluss zur Seite geschoben

Verschluss geschlossen

Dank Magnetunterstützung schließt der Verschluss fast von allein

Beide Hände beim Packen frei

Auch den Deckel haben wir uns näher angeschaut. Ein guter Ranzen verfügt optimalerweise über eine große Öffnung. Zudem darf der Deckel beim Ein- und Auspacken nicht wieder von alleine zufallen. Beide Anforderungen meistert der Motion Plus von Herlitz in unserem Test mit Bravour.  Im Deckel ist zudem ein Fach für den Stundenplan vorgesehen. Sogar ein DIN A4 Ordner findet im Inneren Platz.

Stundenplan im Deckel

Der Deckel bleibt offen und fällt nicht wieder zu

Herlitz Motion Plus DIN A4

Ein DIN A4 Ordner kann eingesteckt werden

Weitere Ausstattung

Genügend Platz für Trinkflasche und Brotdose 

Der Herlitz Motion Plus überzeugte in unserem Test auch durch weitere Ausstattung: Er verfügt zwar über keine Vordertasche, dafür finden Brotdose und Trinkflasche in den Seitentaschen genügend Platz. Die Innentaschen stülpen sich allerdings bei Befüllung nach innen, sodass das Innenraumvolumen geringer wird. Das 4 teilige Set umfasst aktuell Schulrucksack, Sporttasche, Schüleretui (gefüllt) und eine Heftebox.

Seitentasche Federtasche

In den beiden Seitentaschen können Federtasche und Brotdose verstaut werden

Bücherfach und Heftebox sorgen für Ordnung und verlagern den Schwerpunkt an den Rücken

Herlitz Motion Plus Sporttasche

Eine geräumige Sporttasche ist im Set enthalten

Herlitz Motion Plus Federtasche

Ebenfalls im Set enthalten ist eine gefüllte Federtasche

Zahlen & Fakten

Mit ca. 1000 Gramm und einem Volumen von ca. 18 Liter eignet sich der Schulrucksack besonders für zierliche Kinder. Er bietet damit auch genügend Platz für alle benötigten Schulsachen. Die Abmessungen betragen 28x41x20 (BxHxT cm). Herlitz gibt eine Garantie von 2 Jahren.

Testfazit

Der Herlitz Motion Plus hat sich sehr gut geschlagen und ist damit einer der besten Schulranzen in unserem Test. Insbesondere das Ergonomiekonzept "ErgoActive" überzeugt. Auch die Handhabung im Schulalltag und die Ausstattung können sich sehen lassen. Leider erfüllt der Schulrucksack nicht die DIN 58124, was zu leichten Punktabzügen führt. Insgesamt können wir für den Herlitz Motion Plus jedoch eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Author:

Verfügbare Farben und Motive

ab 87.1 €*
ab 99.98 €*
ab 97.99 €*
ab 69 €*
ab 89.9 €*
ab 69.11 €*
ab 68 €*

Datenblatt Herlitz Motion Plus

  • Allgemeine Daten
    MarkeHerlitz
    ModellMotion Plus (Jet) mit Raumschiff Motiv in Blau
    Testnote4.6 von 5 (Sehr gut)
    Volumen18 Liter
    Maße28 x 41 x 20cm
    Gewicht1000 Gramm
    MaterialPolyester
    BesonderheitenFrei von Azofarbstoffen, Cadmium, PCP, Weichmachern und allergieauslösenden Farbmitteln
  • Sicherheit
    Erfüllt DIN58124nein
    Reflektierendja
    Fluoreszierende Warnflächenja
  • Ergonomie
    Riemen verstellbarja
    Mitwachsendes Tragesystemja
    Ergonomisches Rückenpolsterja
    Belüftetes Rückenpolsterja
    Brustgurtja
    Hüftgurtja

Preisvergleich Herlitz Motion Plus Schulranzen

Derzeit nicht erhältlich.

Haben Sie Fragen oder Kommentare zum Herlitz Motion Plus Schulranzen?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, nicht an Dritte gegeben und auch nicht für Werbezwecke missbraucht.

Kommentare zum Herlitz Motion Plus Schulranzen Test